Bookmarktools in the Cloud/Foto: Sandra Schink

Wir haben gefragt, Ihr habt geantwortet: Bookmarktools

Es war nur eine Frage in einem Nebensatz beim Abendessen. „Wie merkst Du Dir Artikel, die Du interessant findest, aber erst später lesen willst?“ fragte Robert mich. Ich merkte, dass ich die Frage nicht so einfach beantworten konnte. Denn bei mir ist ...

Facebook Gemeinschaftsstandards

Gewalt, Hass, Gemeinschaftsstandards, Nippelgate: Wie F...

Die Gemeinschaftsstandards von Facebook sorgen immer dann für Diskussionen, wenn ästhetische Aktfotos gelöscht, Pornoprofile, Gewaltdarstellungen, Hatespeech aber nicht gelöscht werden. Warum Facebook wann was löscht, und was warum nicht.

August 2016. Medial gesehen liegen schlimme Wochen hinter uns. Es gab ...

Bosch IFA 2016

IFA 2016 Tag 1: Ob alles Smarte so sinnvoll ist?

Wir sind auf der IFA 2016 und schauen uns an, was die Elektronikindustrie versucht in diesem Jahr unter die Menschheit zu bringen. Was wollt Ihr wissen?Wir sind auf der IFA 2016 und schauen uns an, was die Elektronikindustrie versucht in ...

Gestatten: Klara, emphatisches Auto

Klara atmet. Klara ist ein empathisches Auto.

Klara ist ein Auto. Ein Audi A1. Ein ein kleines ausgefeiltes Stück deutscher Ingenieurkunst. Zusammengesetzt aus verschiedenen Metallen, Kunststoffen, Stoffen, Leder, Schmierstoffen, Treibstoffen, und jeder Menge Sensoren.
Und Klara lebt.

Wie wäre es, wenn unsere Autos nicht nur Autos wären. ...


Enton am Teich: Pokémon-Go-Items helfen bei der Jagd

Real Life: Echte Pokémon-Go-Items für die Jagd nach Pik...

Wenn Couch-Potatoes auf einmal kilometerweit in der freien Wildbahn auf Pokémon-Jagd sind, brauchen sie auch im echten Leben Pokémon-Go-Items. Hier gibt es einige Tipps und Gadgets, die Euch den neu gewonnenen Freiluft-Spaß erleichtern können.

Affiliate-Beitrag* Vor der Pokémon-Go-Jagd: Packt Getränke ein!

Bei ...

Smart Prime Cabrio mit Cool & Media Infotainment Paket

Cool & Media: Das Infotainment-System im Smart Cab...

Zwei Wochen, zwei Smart Cabrios, jede Menge Spaß und ein sympathisches Infotainment-System. Sympathisch? Tatsächlich. Optisch bunt und dennoch übersichtlich kommt das Cool & Media Paket im Smart Prime Cabrio daher, individualisierbar und leicht zu bedienen.

Im Video zeigen wir Euch alle Funktionen, probieren

Jugend hackt Nord 2016

Jugend hackt: The kids are alright

Jugend hackt ist ein Hackathon für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.
Und ein Wunderland.

Ich träume von einem Ort, an dem Ideen fliegen, von einem Lachen zum anderen. Ideen, die unsere Welt einfacher und besser machen, gesünder, stärker, bunter, ...


Smart Woman

Smart Woman: Warum uns dieses Magazin wirklich aufregen...

Stellt Euch vor es ist 1996, Ihr habt noch nie mit einem Computer gearbeitet und vom Internet habt Ihr bisher nur Geschichten gehört. Jetzt drückt Euch jemand ein Windows-Phone in die Hand und sagt: „Das ist ein intuitiv bedienbares Smartphone, mit dem ...

Sonnenberg-Radio

Smart Home anno 1987 auf der CeBIT. Und heute?

Wie oft haben wir schon über den Spruch gelacht: „Computer helfen uns bei der Bewältigung von Problemen, die wie ohne sie nicht hätten.“ Und ist es nicht auch so? Um uns herum umgibt uns Technik, ohne die wir nicht mehr leben wollen, ...

Smart Living

Smart durchs gute Leben

Als ich 2007 das erste mal ein iPhone in der Hand hielt, da dachte ich: Nettes Spielzeug. Statussymbol. Das hat nichts mit mir zu tun. Ich brauche das nicht. Heute werde ich nervös, wenn ich ohne das smarte Kontaktgerät aus dem Haus ...

car2go Black: Mercedes B-Klasse zum Mitnehmen

Ich habe 1.000 Autos: car2go Black Carsharing im Test

Carsharing-Angebote wie Flinkster, DriveNow und car2go machen eigene Autos in den Städten obsolet. Kombiniert mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Stadträdern bringen – je nach Anbieter – Smarts, Minis, aber auch BMW-Cabrios und Mercedes C-Klasse-Kombis den Städter fließend über kurze Wege durch die Stadt ...

Hell Telebildsender für die Bildübertragung

Bildübertragung: Wie man damals ohne Internet Fotos ver...

Was heute jedes Handy in Sekunden kann, wurde Ende der 1980er Jahre per DFÜ und Telefonleitung und einigem Zeitaufwand betrieben: Virtuelle Bildübertragung von einem Ort zum anderen. Die Qualität war schlechter als die der ersten Fotohandies. Aber – es funktionierte.

Im Zuge meiner Recherche ...