Smart Links

Snippet und Video: Virtual Reality – Unendliche Weiten

In der VR-Brille: Eine realistische virtuelle Umgebung.

Draußen: Ein Auto, das ich mit 40 km/h auf einem leeren Parkplatz lenkte.

Das war so cool, dass mir schlecht wurde.

 

Als ich das erste mal eine Virtual-Reality-Brille auf hatte, habe ich mich stocksteif hingesetzt und nur den Kopf ein wenig hin und her bewegt, um der Präsentation zu folgen, die auf der CeBIT ganz innovativ in virtueller Realität präsentiert wurde. Wohl wissend, wie bescheuert das von außen aussieht, wenn man sich mit dieser Brille auf dem Kopf bewegt, als sei man nicht ganz bei sich.

Allerdings ist man das ja auch nicht. Der Körper ist in der Außenwelt: Dort kann man stolpern, sich anstoßen, Dinge und Menschen umreißen. Während man mit dem Kopf in einer anderen Dimension ist, in der vollkommen andere Dinge passieren. Eine Dimension, mit der man interagieren kann. In der man sich bewegen kann. Die einen völlig packt und entführt.

Dieses Konflikt zwischen Außen- und Innenwahrnehmung ist schwer zu (be-)greifen. Aber wir werden es lernen und uns daran gewöhnen, denn die virtuelle Realität wird uns locken. Sie wird uns unterstützen und entführen, uns reisen lassen und Wissen besser vermitteln, uns spielen lassen und unsere Horizonte erweitern. Eine faszinierende Technologie, die vor allem immobilen Menschen neue Möglichkeiten eröffnen wird.

Und die Wissen und Erfahrung zum Beispiel bei Mitarbeiterschulungen ganz neu erlebbar machen wird.

Audi schult Mitarbeiter mit VR-Brille im fahrenden Auto

Bei Audi hatte ich die Gelegenheit zu erleben, wie Mitarbeiter und Verkäufer mittels einer besonderen Virtual-Reality-Simulation im fahrenden Auto an den Fahrassistenzsystemen geschult werden. Dazu gibt es hier ein Video, und weitere Einzelheiten, unter anderem zum markerlosen Tracking, zur Motion Sickness, den vielen Einsatzmöglichkeiten und den VR-Brille lest Ihr im Artikel im Smart Living Magazin.

Weiterlesen im Artikel „Virtual Reality – Viel mehr als nur eine Spielerei“

Virtual Reality

    

Was sagst Du dazu?